Damüls 2016

TVH Skifahrer zum Saisonabschluss in Damüls

Zum Saisonabschluss starteten 13 Teilnehmer der Skiabteilung des TV Rüsselsheim-Haßloch von Samstag, dem 12.03.2016 bis Mittwoch, dem 16.03.2016 nach Damüls im Bregenzerwald.

Nach der Ankunft auf dem hoteleigenen Parkplatz oberhalb von Damüls wurden die Teilnehmer samt Gepäck in kleinen Gruppen mit dem Skidoo in rasanter Fahrt über die Skipiste zum auf 1.700 m Höhe mitten im Skigebiet gelegenen Hotel Walisgaden transportiert.

Die Unterbringung erfolgte in 5 geschmackvoll eingerichteten Komfort-Doppelzimmern und in einer Ferienwohnung.

Nach dem Beziehen der Zimmer begaben sich die früher angereisten 5 Teilnehmer bereits auf die Piste. Nach der Abfahrt zur Talstation der Sunnegg-Sesselbahn ging es mit der Hasenbühel Sesselbahn auf ca. 2.000 m Höhe. Von dort aus wurden die gut präparierten Pisten im Bereich der Liftanlagen Hohes Licht, Walisgaden, Sunnegg, Furka, Oberdamüls und Uga zwischen 1.430 und 2.000 Höhenmetern befahren.

Nachdem die weiteren 8 Teilnehmer im Hotel angekommen und ihre Zimmer bezogen hatten, wurde in der eigens für die TVH-Skigruppe reservierten rustikalen Bauernstube zu Abend gegessen.



Nach dem umfangreichen Wahlmenü mit leckerem Nachtisch saßen die Teilnehmer noch gemütlich beisammen und beendeten den ersten Abend.

An den folgenden 3 Tagen befuhr die von einigen abteilungsinternen Spöttern bezeichnete „Rentnertruppe“ bei tollem Sonnenschein und bestens präparierten Pisten je nach Fahrkönnen in kleineren Gruppen das gesamte Skigebiet Damüls-Mellau mit über 100 km Piste.

Zur gemeinsamen Einkehr trafen sich die Gruppen mittags in den Skihütten des Skigebiets, wie dem Berggasthof Elsenalpstube, dem Alphof Rossstelle und der Sunnegg-Hütte.

Nach dem Skifahren traf man sich zum Après Ski in „Heikes Schirmbar“ und auf der Terrasse des Hotels Walisgaden.

Ebenso bot sich die Möglichkeit im hoteleigenen Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Kräutersauna, Dampfbad und Erlebnisduschen zu entspannen.

Zum Abschluss der Skitage wurde sich im Hotel in geselliger Runde über die Eindrücke der Skitage unterhalten sowie die ein oder andere Zimmerparty gefeiert.
 
Am Dienstag, dem 15.03.2016 begann es ab ca. 13:00 Uhr zu schneien. Bei der Rückfahrt nach der Mittagsrast in der Sunnegg-Hütte zum Hotel war die Sicht eingeschränkt und die Pisten auf Grund des Neuschnees schwer zu befahren.

Am Mittwoch, dem 16.03.2016 wurde nach dem Frühstück die Heimreise angetreten.

Fazit: Die Teilnehmer können auf einen schönen und geselligen Saisonabschluss mit Sonnenschein sowie guten Schnee- und Pistenverhältnissen zurückblicken.

Wegen der sehr guten Schneehöhen von 185 cm am Berg, 145 cm an der Mittelstation und 30 cm im Tal trägt Damüls den 2006 verliehenen Titel „Damüls - Das schneereichste Dorf der Welt“ in diesem Jahr zu Recht.

Aufgrund der Lage mitten im Skigebiet, der Gastfreundschaft und der familiären Atmosphäre wurde im Hotel Walisgaden für den 5-tägigen Skikurztripp 2017 von Samstag, dem 25.03.2017 bis Donnerstag, dem 30.03.2017 ein Zimmerkontingent für ca. 15 bis 20 Personen vorreserviert.

Da dem Hotel für diesen Zeitraum schon viele Zimmeranfragen vorliegen, sind Voranmeldungen ernsthafter Interessenten bereits vor dem offiziellen Anmeldeschluss Ende September 2016 ab sofort bei Reinhard Schuller unter E-Mail: Reinhard.Schuller@t-online.de möglich. Auch Interessenten ohne Vereinszugehörigkeit sind dazu gerne eingeladen.

Weitere Informationen zu den gemeinsamen Aktivitäten der Skiabteilungen des TVH und der TG finden Sie zeitnah auf der Homepage des TVH unter www.tv-hassloch.de.


Mit freundlicher Unterstützung unserer Premium-Partner:
Opel - Wir leben Autos. das Handwerk gewobau Rüsselsheim Betriebshöfe Rüsselsheim Kreissparkasse Groß-Gerau