Hinweise zum Ablauf für Abteilungsleiter und -verantwortliche

Newsletterversand

Das Medium e-mail hat in den Alltag fast aller Menschen Einzug gehalten und der TVH bietet daher einen professionellen Newsletter-Service für alle seine Mitglieder an.

Naturgemäß ermöglicht der Verein auch seinen Abteilungen die Nutzung dieses Dienstes zur Information der Aktiven.

 

Folgende Hinweise beachten die Abteilungsleiter bitte vor dem Versand

Auswahl des Inhaltes, Newsletterlayouts (Fliesstext oder Telegrammstil) und -umfangs

Wählen Sie aus "Fliesstext" oder "Telegrammstil" aus, Ihre e-mail-Informationen sollten zudem immer kompakt lesbar sein.

Hinweise: Fassen Sie die wesentlichen Informationen punktgenau zusammen, stellen Sie den Nutzen für den Empfänger heraus und platzieren Sie wichtige Themen am Anfang. Veranstalten Sie keine "Formatierungsorgien", grelle Farben werden von den allermeisten Nutzern als störend empfunden und daher von uns nicht übernommen.
Zu lange Texte werden von den Empfängern meist garnicht gelesen, denn lesen am Bildschirm ist weniger komfortabel und der Leser ermüdet schnell. Mit kurzen, treffenden Texten erreichen Sie bei Ihren Mitgliedern den besten Erinnerungseffekt.

Versandfrequenz

Der TVH ermöglicht den Versand eines Abteilungsnewsletters höchstens alle 14 Tage.

Hintergrund: beim Empfang von e-mails enstehen schnell Übersättigungseffekte, ein unnützes und häufiges e-mail-Bombardement verringert eher die Aufmerksamkeit des Empfängers, als dass sie positiven Nutzen stiftet.

Dateianhänge

Dateianhänge werden über die website als download ermöglicht, bitte erstellen sie PDF Dokumente. Hilfe zu: Wie erstelle ich PDF-Dateien?

Hintergrund: Dateianhänge verkomplizieren den Empfang für viele Empfänger, nicht alle Empfänger haben schnelle Leitungen für große Anhänge oder ein Office-Paket installiert.

Und wie geht's dann los?

Die ausgefüllte Newslettervorlage speichern und an die Geschäftsstelle schicken - und ab geht die e-Post.


Mit freundlicher Unterstützung unserer Premium-Partner:
Opel - Wir leben Autos. das Handwerk gewobau Rüsselsheim Betriebshöfe Rüsselsheim Kreissparkasse Groß-Gerau